Geld verdienen2018-11-22T15:17:18+00:00

​Geld verdienen - Wie man mit dem Online-Business erfolgreich wird

​Mit diesen Einnahmequellen für Blogger und Websites-Betreiber klappt das Geld verdienen

​Auf dieser Seite findest Du umfassende Informationen ​wie Du mit Blogs und Websites Geld verdienen kannst.

Da ich im Networking selbständig tätig bin, befasse ich mich hauptsächlich mit diesem Gebiet. Ich habe bereits positive Erfahrungen damit gemacht.

In Folge dessen liste ich Einnahmequellen auf, in denen ich bereits meinen Erfolg hatte.

​Mehr Geld verdienen mit Affiliate Websites

Im Normalfall setzt man in Affiliate-Websites auf Affiliate-Links, das schon an der grundsätzlichen Ausrichtung einer Affiliate-Website und Inhalte liegt.

Dennoch lohnt es sich nicht alles alleine auf diese Einnahmequelle zu setzen, sondern weitere Einnahmequellen zu testen.

Welche Einnahmequellen sich lohnen zu testen zeige ich Dir hier.

​Wie kannst Du mit Affiliate Dein Geld verdienen?

Nachfolgend findet ihr die Einnahmequellen, ​die ich selbst erfolgreich verwende. Diese kannst Du kostenlos verwenden zum Geld verdienen.

Affilinet

affilinet Geld verdienen

​Affilinet ist ein europaweit agierendes Affiliate-Netzwerk. Mit dem Affili-Netzwerk kannst Du als Blog- und Webseiten-Betreiber ​Dein erstes Geld verdienen.

Amazon PartnerNet

amazon-partnernet-1 Geld verdienen

​​Amazon ist ein riesiger weltbekannter Konzern. Mit unschlagbar günstigen Preisen wird geworben und daher ist Amazon für Online-Shopping sehr bekannt und verkauft ja schon längere Zeit nicht mehr nur Bücher, sondern in fast allen Sparten, also auch Elektronik- und Computerartikel, Spielzeug, Kleidung, Schmuck, Haushaltswaren, Lebensmittel und Drogerieprodukte. Doch was ist mit dem ​Partnerprogramm von Amazon? Ich bin schon seit einer Weile dabei und musste ​feststellen, dass damit das Geld verdienen ​relativ schwierig ist.

​Digistore24

digistore24logo Geld verdienen

​​Digistore24 ist eine riesige Vertriebsplattform für digitale Produkte. Auf Digistore24 verkaufen viele eBook-Verkäufer sowie Autoren ihr Werk zu günstigen Konditionen. Außerdem bietet diese​​Plattform einmalige ​Optionen für Affiliate, da es ein riesiges Netzwerk für Partnerprogramme existiert.

​Die lukrativsten 3 Tipps, wie Du mit Blogs Geld verdienst

​"Schreibend Geld verdienen"

Domain-boosting-1 Geld verdienen
ranksider-logo Geld verdienen

​Für Blogger liegt es nahe mit dem Schreiben von Artikeln Geld zu verdienen. Es gibt einige Anbieter, die genau das ermöglichen. Ich finde, dass diese Methode am meisten gewinnbringend ist, denn man kann pro Auftrag sogar mehrere 100€ verdienen!

Anbieter, wie z.B. Domainboosting oder RankSider setzen dagegen darauf, dass die Texte auch Backlinks zu den Auftraggebern enthalten. Damit sind diese Anbieter sehr lukrativ. Wichtig ist zuerst, dass man sich registriert. Bei Ranksider erstellt man eine Werbefläche mit den eigenen Links (Website, Facebook & Co.) und bei Domainboosting legt man einen Blog an.

​Einfach Geld durch Klicks verdienen

Google-Adsense-1 Geld verdienen

Die einfachste Art Geld mit einem Blog zu verdienen ist sicher Google AdSense. Einmal erstellt optimiert Google die Werbeanzeigen eigenständig. Man muss nichts mehr dafür tun.

Geld verdient man jedes mal sobald die Monetarisierung eingereicht ist, wenn ein Besucher auf eine AdSense-Anzeige klickt. Google Adsense kann man mit einer Website sowie mit dem YouTube Account verlinken.

​Links vermieten oder verkaufen

backlinkseller-360x178 Geld verdienen
seeding-up Geld verdienen

Sehr einfach und lukrativ ist diese Einnahmequelle. Links von anderen Websites sind immer noch sehr wichtig, um in Google weit oben zu stehen (gerankt zu werden). Deshalb kaufen oder mieten viele Websitebetreiber Backlinks unter anderem in Blogs.

Anbieter wie SeedingUp, oder Backlinkseller vermitteln bezahlte Backlinks. Man meldet sich dort einfach kostenlos mit seinem Blog an und bekommt dann Angebote. Baut man diese Links dann in seinen Blog ein, ​kann man damit ​gutes Geld verdienen

Lukrativer ist auf Dauer die Linkvermietung, da man jeden Monat Geld bekommt, so lange der Kunde den Link bucht.

​Werbung

blogfoster Geld verdienen
plista Geld verdienen
blogads Geld verdienen

Werbung auf einem eigenen Blog zu schalten macht meistens erst Sinn, wenn man über eine größere Leseschaft verfügt. Dennoch kann sich dies lohnen, auch weil es mittlerweile Anbieter gibt, die sich auf Blogs spezialisiert haben.

Anbieter wie blogfoster, plista oder blogads bieten die Möglichkeit, realtiv einfach Werbung im eigenen Blog zu integieren und damit Geld zu verdienen.

​Fazit


​Als Blogger gibt es einige effektive Möglichkeiten mit denen man online Geld verdienen kann in denen man kostenlos sich bei Affiliate Programme registriert.

​Zitat

Das Vergnügen Geld zu verdienen, ist mit dem Vergnügen Geld zu besitzen nicht zu vergleichen.

Cornelius Vanderbilt(1794 - 1877), US-amerikanischer Unternehmer, erwarb mehrere Eisenbahnlinien im Osten der USA; seine Unternehmen und Spekulationen machten ihn zum reichsten Mann seiner Zeit

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.